Mit IBM Developer Gizmos kostenlos neue Technologien nutzen

IBM kündigt heute einen kostenlosen Service, sogenannte Developer Gizmos, an. Mit diesen haben Millionen von Yahoo!, Google und NetVibes Nutzern die Möglichkeit, auf ein breites Spektrum an Open Source Angeboten, wie Web 2.0 Technologien, Spiele- und Website-Entwicklung zuzugreifen. Bei den Developer Gizmos handelt es sich um alle Widgets, Gadgets, Module und andere technische Elemente, die so angepasst sind, dass sie IBM Content innerhalb eines Browsers, Betriebssystems, Desktops oder einer Mashup-Seite anzeigen. Die IBM Developer Gizmos sind eine Erweiterung zu den Diensten von Yahoo!, Google oder NetVibes. Nutzer haben damit Zugriff auf die IBM developer Works Website und können IBM-Inhalte über Podcasts, Foren, Blogs, Briefings oder Tutorials einsehen und verwenden. Außerdem können sie direkt von der developer Works Site auf die Services von Yahoo, Google und NetVibes zugreifen.
Mit diesem Angebot bietet IBM auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, neue Technologien auszuprobieren und zu nutzen, ohne dafür zusätzliche Kosten aufzuwenden.
Rund um die Software-/Anwendungs-/Embedded Systeme-Entwicklung geht es auch bei der diesjährigen IBM Rational Developer Konferenz in Dresden (11.-12. Oktober 2007). Unter dem Motto „What keeps me Rational?“ bietet die Konferenz eine Mischung aus Kunden-Erfahrungsberichten, Fachvorträgen, Workshops und Zertifizierungsmöglichkeiten. Weitere Informationen zur Konferenz sind im Internet unter www.ibm.com/software/de/rational/ bereitgestellt.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags